Reale Einkäufe in 3D Welten

 
 

Veranstaltungsdatum: 10. Juni 2009 (21:20 - 21:45 Uhr)

Referenten: Prof. Dr. Birgit Bomsdorf & Rainer Blum

Inhalt:

Das SiMaKon-System stellt eine neuartige Anwendung zur virtuellen
Anprobe von Bekleidung im Internet dar. Integriert in Online-Shops
erhalten Kunden die Möglichkeit, Kleidung am eigenen virtuellen Körper anzuprobieren und verlässlich zu beurteilen. Die unterstützten
Anwendungsfälle sind sehr vielfältig und erstrecken sich von kundenindividueller Maßbekleidung spezialisierter Manufakturen bis hin
zur Konfektionsware der großen Online-Versender. Der Vortrag erläutert
Techniken, Anwendungsszenarien und Vorteile der "Virtuellen Anprobe im Internet". Außerdem bietet er einen Ausblick auf die zukünftigen
Arbeiten der Hochschule Fulda im Bereich des Verkaufs realer Produkte in virtuellen Welten.

Zu den Personen:

Hr. Blum ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Fulda und
forscht und entwickelt im Bereich Mensch-Computer Interaktion. Er leitet
das Projekt SiMaKon, Simulation von Maßbekleidung und Konfektion online zur Passformkontrolle, http://www.simakon.info/, in dem ein neuartiges,
interaktives System zur Unterstützung des Verkaufs von Kleidung über das Internet entwickelt wird. Im Rahmen seiner Doktorarbeit beschäftigt sich Hr. Blum dabei mit der Gestaltung von Avataren im Falle ihres Einsatzes
im E-Commerce.

 



 


 
Tel. 

eMail: 
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Internet:
www.hs-fulda.de


 

Downloads:

PowerPoint Präsentation

Video

 
 
  
FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS FeedPinterest
Pin It

3D Konferenz


Zu weiterenInformationen gelangen Sie, wenn Sie auf das Bild klicken.