Fördermittel

 

 

Veranstaltungsdatum: 10. Juni 2009(21:45 - 22:00 Uhr)

Referent: Prof. Dr. Helmut Beckmann

 

Inhalt:

 

Hr. Prof. Dr. Helmut Beckmann gibt einen kurzen Überblick über mögliche Fördermaßnahmen, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, die Fördermittel für die Umsetzung innovativer Ideen und Projekte im 3D Umfeld bereitstellen können. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf dem Instrument der Innovationsgutscheine sowie dem Förderprogramm Prozeus, sowie der Kombination von Förderprogrammen.

 

Zu der Person:

Werdegang

 

  • Bis 1997 Studium der Informatik und Betriebswirtschaftslehre an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen
  • 2000 - 2006 Promotion an der Technischen Universität München (TUM) in der Fakultät für Informatik - Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (bei Prof. Dr. Helmut Krcmar) zum Thema "eClassification - Eine Methodik zur referenzmodellbasierten Entwicklung varianter Produktklassifikationen"
  • 4. August 2006 Verleihung des Grades eines Doktors der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) von der Fakultät Informatik an der Technischen Universität München (TUM)

 

Berufliche Tätigkeiten

 

  • 1997 - 2000 Software-Engineer und Software-Architekt bei der Alcatel SEL AG in Stuttgart mit dem Schwerpunkt Netzmanagementsysteme und Standardisierung der Schnittstellen für Netzmanagementsysteme
  • 2000 - 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart und dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart (bei Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger) mit den Schwerpunkten E-Business und Produktklassifikationen für die elektronische Geschäftsabwicklung
  • 2004 - 2005 Freiberuflicher Unternehmensberater mit Schwerpunkt E-Business Systeme und Standards
  • 2005 - 2008 Geschäftsführer der GfIM mbH
  • 2006 - 2007 Vertretungsprofessur für E-Business Systeme an der Hochschule Heilbronn im Studiengang Electronic Business
  • Seit 07.2007 Direktor am Institut für Electronic Business an der Hochschule Heilbronn
  • Seit 09.2007 Berufung zum Professor für E-Business Systeme im Studiengang Electronic Business an der Hochschule Heilbronn am 1.9.2007
  • Seit 10.2007 Geschäftsführer des Steinbeis Beratungszentrums für Electronic Business in Heilbronn
  • Seit 07.2009 Studiendekan im Studiengang Electronic Business an der Hochschule Heilbronn.


 


 
Tel.: 

Büro: +49 (0)7131504-514
Mobil: +49(0)15112631206

eMail: 
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Internet:
www.hs-heilbronn.de

 

Downloads:

PowerPoint Präsentation

Video

 
 
   
FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS FeedPinterest
Pin It

3D Konferenz


Zu weiterenInformationen gelangen Sie, wenn Sie auf das Bild klicken.